• Katrin Streeck

Der Termin

Aktualisiert: 2. Juni 2021


Foto: stux auf Pixabay


Der Termin

„Guten Tag. Hier ist die Praxis Dr. Halskraus. Sie sprechen mit Schwester Melissa. Was kann ich für Sie tun?“

„Ja, guten Tag, hier Frau Eilig am Apparat. Ich rufe wegen meines Mannes an, also wegen seines Termins!“

„Sie möchten einen Termin für ihren Mann?“

„Mein Mann hat schon einen Termin!“

„Ja?“

„Ja. Den möchte ich absagen!“

„Wann war denn der Termin?“

„Heute!“

„Der Termin steht doch schon länger fest. Der wurde von uns vor einem halben Jahr vergeben.“

„Aber meinem Mann fehlt ja nichts!“

„War ihr Mann schon länger bei uns in Behandlung?“

„Das kann man so nicht sagen!“

„Und er ist wieder gesund?“

„Er war gar nicht krank!“

„Warum hatte er dann einen Termin bei uns?“

„Er wurde gebeten!“

„Aber sie sagten, er war bei uns?“

„Fast täglich!“

„Warum war ihr Mann dann hier?“

„Er hat die Tageszeitung gelesen!“

„Ach?“

„Ja! Und als das auffiel, hat er sich angemeldet und einen Termin gemacht.

Jetzt haben wir die Zeitung abonniert und er muss nicht mehr in die Praxis kommen!“

2020

© Katrin Streeck

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lesen